Alternativ Gesund

Was tun bei Stress, Schlaflosigkeit, Migräne, Kopfschmerzen oder Energielosigkeit?

Alternativ Gesund trotz Stress. Stress ist in unserer heutigen Zeit viel mehr als nur ein „Modewort“. Stress ist ein Symptom unserer Gesellschaft, das leider viele Krankheiten nach sich zieht und Millionen Menschen gleich mehrfach belastet.

alternativ gesund

Eigentlich ist Stress eine ganz natürliche Reaktion unseres Körpers. Ein gewisses Maß an Stress gestaltet das Leben interessanter und vielfältiger. In Stressmomenten sind wir Menschen in der Lage sekundenschnell reagieren zu können. Eine überlebenswichtige, angeborene Funktion unseres Körpers.

Stress in der Überdosis verursacht Krankheiten und ist alles andere als gesund für den Körper und die Seele. Leider gehört es heute schon fast zum guten Ton gestresst zu sein. Denn unter Stress zu stehen bedeutet auch erfolgreich zu sein, genügend zu tun und ein interessantes Leben zu haben. Doch was nach außen hin zum guten Ton gehört, belastet viele Menschen, die mit ihrem Leben alles andere als zufrieden sind.

Ständig unzufrieden mit unserer eigenen Leistung, schielen wir auf die vermeintlichen Erfolge des anderen. Das Resultat ist Stress, der vielfach Migräne, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Energielosigkeit nach sich zieht. Unfähig noch mehr leisten zu können, beginnt sich eine Spirale zu entwickeln, der nur schwer zu entkommen ist.

Wenn auch Sie sich in meinen Worten wieder erkennen, auf der Suche nach Hilfe sind alternativ gesund zu werden und der Weg allein, der Stressspirale zu entkommen kaum gelingt, dann lade ich Sie herzlich ein weiterzulesen. Wenn ich Ihr Interesse wecken konnte, freue ich mich sehr über eine Kontaktaufnahme.

Kopfschmerzen was tun?

Kopfschmerzen sind sehr typische Symptome von negativem Stress. Umgangssprachlich sprechen viele Menschen auch von „mir brummt der Schädel“ und diese Aussage trifft es eigentlich ziemlich genau. Nach einem langen Tag, voll mit Terminen und unterschiedlichen Anforderungen, beginnt der Kopf zu „streiken“ und meldet sich mit Kopfschmerzen. Häufig ein Signal etwas kürzer zu treten und eine kleine Auszeit zu nehmen. Diese Zeit bleibt aber oft nicht. Der Griff zu Kopfschmerztabletten ist einfacher und die Kopfschmerzen werden einfach ignoriert, das Signal nicht wahrgenommen. Es gibt aber Möglichkeiten alternativ gesund zu werden.

Langfristig keine Lösung, denn Kopfschmerztabletten, die über einen längeren Zeitraum regelmäßig eingenommen werden, schädigen die inneren Organe. Und die Ursache wird mit der Einnahme von Schmerzmitteln auch nicht behoben. Bevor ich Ihnen mein Konzept vorstellen möchte und Sie nochmals herzlich einlade einen Termin mit mir in Mecklenburg-Vorpommern zu vereinbaren, möchte ich Ihnen noch ein wenig „Lektüre“ zur Verfügung stellen und Ihnen damit auch eine Anregung geben, sich aus der Stressspirale zu befreien.

Migräne was tun? Alternativ behandeln

Chronischer Stress macht krank und Migränepatienten ganz besonders zu schaffen. Sind die Energiereserven aufgebraucht, sind besonders Migränepatienten sehr anfällig für noch häufigere Migräneanfälle. Typische Kennzeichen für Migräne sind starke, meist hämmernde Kopfschmerzen, die in Zusammenhang mit Übelkeit, Sehstörungen, Licht- und Lärmempfindlichkeit und Appetitlosigkeit auftreten.

Migräne - alternativ gesund

Die genauen Ursachen für Migräne sind leider noch nicht bekannt. Aber man weiß mittlerweile, dass Stress die Migräne begünstigt und als Auslöser (Trigger) für Migräne in Frage kommt. Da übermäßiger Stress in vielen Fällen mit Schlafmangel einhergeht, fallen hier gleich zwei Ursachen zusammen, die Migräne begünstigen. Migräneattacken verlaufen sehr unterschiedlich und auch die Ursachen sind von Patient zu Patient verschieden. Während meiner Arbeit konnte ich jedoch sehr häufig feststellen, dass Stress und Schlafmangel zu den häufigsten Ursachen für Migräne gehören. Wir haben nun bereits mehrere Faktoren gefunden, die ganz deutlich zeigen wie ungesund Stress ist.

Schlaflosigkeit / Energielos was tun? – alternativ gesund!

Kommen wir noch zur Schlaflosigkeit, die Energielosigkeit verursacht und dem Gefühl vollkommen energielos zu sein, unabhängig von Schlaflosigkeit. Schlaflosigkeit ist eine typische Begleiterscheinung bei übermäßigem Stress. Ihnen ist es kaum noch möglich gedanklich abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. Sie fallen abends todmüde ins Bett und dann dreht sich das Gedankenkarussell. Bis Sie endlich zur Ruhe kommen, ist die Nacht schon zur Hälfe vorbei und Sie stehen morgens gerädert und unendlich müde wieder auf.

Täglich dreht sich die Stressspirale, denn tagsüber haben Sie keine Möglichkeit eine Mittagsruhe einzulegen oder Ihren Alltag stressfreier zu gestalten. Die Stressfalle hat Sie fest im Griff, die Schlaflosigkeit aber leider auch. Dabei wirkt sich anhaltende Schlaflosigkeit negativ auf die Gesundheit aus. Zunächst sind Sie müde und leicht gereizt. Später kommen Konzentrationsstörungen hinzu. Bei anhaltender Schlaflosigkeit können Bluthochdruck und weitere körperliche Symptome auftreten. Schlaflosigkeit kann sogar Auslöser für Depressionen und das Burn-out-Syndrom sein.

Während die Schlaflosigkeit die Energielosigkeit begünstigt, kann Stress das Gefühl energielos zu sein, aber auch ohne Schlafmangel auslösen. Sie schlafen nachts sehr gut, fühlen sich aber trotzdem erschöpft und energielos, den täglichen Aufgaben und Herausforderungen kaum noch gewachsen. Die Tagesmüdigkeit in Verbindung mit Energielosigkeit muss nicht immer durch Schlaflosigkeit ausgelöst werden. Häufig stecken „einfach“ Überforderung und Stress dahinter, denn wer sich zu viel vornimmt, sieht die Berge an Arbeit und Herausforderungen kaum noch schrumpfen.

Sie fühlen sich energielos, weil Sie einfach keine wirklichen Erfolge sehen, kein Ende dessen, was Sie sich alles vorgenommen haben. Energielosigkeit zeigt Ihnen, dass Ihnen etwas fehlt. Schlaf, Sauerstoff, Flüssigkeit, Bewegung und ausgleichende Ruhe können helfen. Aber lassen Sie mich Ihnen zunächst eine kurze Zusammenfassung zum allgemeinen Thema Stress bereitstellen.

Stress was tun?

Stress kann viele Symptome auslösen, von denen ich Ihnen jetzt einige genauer beschrieben habe. Stress kann sich aber auch ohne diese Symptome negativ auf unsere Gesundheit auswirken und noch weitere Symptome auslösen. Stress kann das Immunsystem schwächen und Sie werden schneller anfällig für Infektionen wie zum Beispiel Erkältungen. Stress kann zu Bluthochdruck führen und schwere Krankheiten, wie zum Beispiel einen Herzinfarkt nach sich ziehen. Chronischer Stress ist eine häufige Ursache für Magen-Darm-Probleme, Rückenschmerzen, sinkende Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit und endet nicht selten im Burn-out-Syndrom. Sitzen Sie auch in der Stressfalle, der Stressspirale und wissen nicht genau, wie Sie allein herauskommen können? Übrigens wussten Sie, dass Großstädter sehr viel häufiger von Stress betroffen sind als auf dem Land lebende Menschen? Leider gehört auch Berlin zu den Städten, die viele hunderte Menschen stressen. Dann lassen Sie mich Ihnen Airnergy vorstellen.

Sauerstofftherapie – eine alternative Behandlungsmethode

Kennen Sie schon Airnergy, die Sauerstofftherapie ganz ohne Nebenwirkungen und alternativ gesund? Die alternative Sauerstofftherapie Airnergy wird auch als „der kleinste Luftkurort der Welt“ bezeichnet und kann Ihnen in vielerlei Hinsicht helfen, sowohl Stress, als auch die von mir beschriebenen Symptome zu lindern oder gar ganz zu beseitigen. Vielleicht waren Sie schon mal am Meer oder in Bergen und hatten das Gefühl richtig tief durchatmen zu können. Anschließend fühlten Sie sich frisch und gestärkt. Nur Zuhause hatten Sie dieses Gefühl noch nie. Lernen Sie das Konzept Airnergy kennen, das ein wenig mit der frischen Luft in den Bergen oder am Meer vergleichbar ist. Airnergy kann Ihnen helfen Ziele zu erreichen, Stress abzubauen und die inneren Organe mit wertvollem und verwertbarem Sauerstoff zu versorgen.

Alternativ gesund: Sauerstofftherapie mit Airnergy

Die Airnergy Sauerstofftherapie orientiert sich am Vorbild der Natur und reichert die Atemwege mit Luftsauerstoff an, den der Körper sehr viel besser und effektiver verwerten kann als normalen Sauerstoff. Airnergy wird mittlerweile bei vielen Therapie- und Präventionsergänzungen, in Fitness-Studios und von Hochleistungssportlern, in Unternehmen, die das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter verbessern möchten und auch in der Beauty- und Wellnessbranche eingesetzt. Airnergy ist lange kein Geheimtipp mehr. Stress verringert die Möglichkeit des Körpers zur optimalen Sauerstoffversorgung.

alternativ gesund - airnergy

Diese mangelnde Sauerstoffversorgung kann Ursache für Symptome wie Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Migräne und Energielosigkeit sein. Mit Airnergy wird Ihr Körper um wertvollen Sauerstoff angereichert. Lernen Sie bei mir in Mecklenburg-Vorpommern das Airnergy Konzept kennen und für sich positiv zu nutzen. Vereinbaren Sie einen Termin mit mir und lassen Sie sich gerne ausführlich und unverbindlich beraten. Sicher wird auch Sie das Airnergy Konzept überzeugen und Ihre Lebensqualität steigern können – werden Sie alternativ gesund.

Alternativ gesund werden oder Vorbeugen – mehr Informationen unter Telefon 03996 125 9020